Elektronisches Fahrtenbuch TravelControl – Simply the Best
Autor: Udo Koch

TravelControl Update

Aufgrund der häufigen Änderung der Anforderungen an elektronische Fahrtenbücher durch die Finanzbehörde sind in unregelmäßigen Intervallen Updates der TravelControl personal Fahrtenbuch-Software notwendig. Diese Updates beinhalten zusätzlich immer ein Update der digitalen Karte und sind per Download oder auf einem Datenträger lieferbar.

Zu unseren Updates erhalten Sie, genau wie bei Kauf eines Komplettsets oder eines Zweitgerätes, kostenlosen Telefonsupport inklusive Fernwartung per Teamviewer!


Der Hauptgrund für das neue TravelControl Update

Durch die neuerliche Festlegung der Finanzbehörde, dass bei Privatfahrten, die einer Dienstfahrt folgen, der Start der Privatfahrt nachvollziehbar sein muss wurde dieses Update notwendig. Mit der Umsetzung dieser und weiterer Anforderungen ist die Anerkennung der Fahrtaufzeichnungen von TravelControl durch das Finanzamt sichergestellt.

Neben der neuen Anforderung der Finanzbehörde wurden zusätzlich Verbesserungen, die von Kunden an uns herangetragen wurden, oder aus technischer Sicht notwendig waren, umgesetzt.

Wir empfehlen allen Kunden dieses TravelControl Update im eigenen Interesse umgehend zu installieren.

Links zum Shop und zum Download von Dokumenten

Ihr TravelControl Update 7.6 (Download-Version) hier online bestellen

Ihr TravelControl Update 7.6 (Lieferung auf USB-Stick) hier online bestellen

TravelControl Update 7.6 FAX-Bestellung

Installationsanleitung TravelControl Update 7.5 und 7.6 (Systemics)

Den kompletten Umfang der Änderungen und Verbesserungen können Sie im folgenden nachlesen oder downloaden.

TravelControl personal Update 7.6 Neuerungen

 

Alle Neuerungen im TravelControl Update


Änderungen aufgrund neuer gesetzlicher Vorgaben
Der Startpunkt bei Dienstfahrten muss angegeben werden!

Das ist problematisch wenn vor der Dienstfahrt eine Privatfahrt durchgeführt wurde. Aus Datenschutzgründen werden die Koordinaten und damit das Ziel einer Privatfahrt ausgeblendet. Dieses Privatziel ist jedoch unter Umständen der Ausgangsort der Dienstfahrt. Private Ziele können weiterhin ausgeblendet werden. Möchte der Kunde den Ausgangspunkt jeder Dienstfahrt angeben, so kann er über Menü Extras / Optionen / Einstellungen Verortung den Punkt „Anfang aller Dienstfahrten verorten“ aktivieren. Damit werden die Adressen (nicht die Zielnamen) bei Privatfahrten, die vor Dienstfahrten durchgeführt wurden, eingetragen.

Nachweis der zeitnahen Fahrtenbuchführung

Der Zeitpunkt, wann neue Ziele erfasst werden, wird gespeichert. Ebenfalls der Zeitpunkt, wann die Fahrten verortet oder nachträglich bearbeitet wurden. Diese Zeitpunkte werden im normalen Report nicht gedruckt. Im Menü Report kann aber die Druckunterdrückung für den Zeitpunkt der Bearbeitung und den Zeitpunkt der Zielerfassung ausgeschalten werden. Damit werden diese Zeitpunkte bei den Fahrten mit ausgedruckt. Somit ist der Nachweis, wann das Fahrtenbuch geführt wurde, möglich.

Dieser Nachweis ist neuerdings eines der wichtigen Kriterien für die Anerkennung durch das Finanzamt.

 

Änderungen zur Verbesserung des Handlings

Änderungen an der grafischen Oberfläche

Der Standardskin (Programmoberfläche) wurde geändert. Standardskin ist jetzt „Office2010 Blue“
Der Skin kann vom User leicht geändert werden unter Menü „Extras / Optionen /Aussehen/Skin bestimmen“

Tipp des Tages

Beim Start von TravelControl wird ein Tipp-Fenster geöffnet, in dem bei jedem Start ein nützlicher Hinweis zu TravelControl steht. In diesen Tipps-Fenstern können auch PDFs geöffnet werden, die die Vorgehensweise separat erklären. Dieses Tipps-Fenster kann auch abgeschaltet werden. Manuell lässt es sich im Programm unter „Hilfe / Tipp des Tages anzeigen“ öffnen.

Hilfeseiten zum aktuellen Fenster

Mit der Taste F1 kann im Programm zu dem jeweils angezeigten Fenster die Hilfe geöffnet werden. Diese ist noch nicht ganz vollständig und wird weiter bearbeitet und per Webupdate veröffentlicht.

Standardanordnung der Fenster

Fenstergrößen und –positionen sind als Standard auf dem kompletten Bildschirm verteilt. Die Fenster richten sich am Bildschirmrand aus. Der Bildschirm wird dabei vollständig genutzt. Ein Klick auf „Standardanordnung aller Fenster“ im Menü „Extras / Optionen“ stellt diese Anordnung wieder her. Das ist hilfreich, falls einzelne Fenster nicht geöffnet werden, weil sie zum Beispiel auf den zweiten Monitor geschoben wurden und dieser ist gerade nicht verfügbar. Fensterpositionen und –größen können trotzdem vom User geändert werden und werden auch gespeichert.

Handling Chipkarte

Für die Chipkarte werden neue Tools eingesetzt, die es ermöglichen, den Chipkartenleser mit einem TravelControl auf einem Remotecomputer zu nutzen. Damit wird auch das Problem behoben, dass unter Windows 7 die Chipkarte unter Umständen mehrfach gesteckt werden musste.

Handling Chipkartenleser

Der Chipkartenleser kann auch noch nach dem Programmstart angeschlossen werden. Dazu bei bereits gestartetem Programm im Menü „Datei“ den Befehl „Chipkartenleser erneut suchen“ anklicken.

Befinden sich mehrere Chipkartenleser am Rechner, wird der gerade verwendete Kartenleser in einem Fenster kurz angezeigt.

Reisekostenberechnung

In der Fahrtenverwaltung lassen sich die Daten der markierten Fahrten (Fahrtzeit/Abwesenheitszeit sowie die Kilometer) anzeigen und für die Reisekostenabrechnung verwenden.

Bei Überlagerung von mehreren Zielen in der Karte können verdeckte Zielnamen sichtbar gemacht werden, in dem man mit dem Mauszeiger in den entsprechenden Zielbereich geht.

TravelControl Handbuch

Das Handbuch wurde komplett überarbeitet.

Vermeidung bekannter Fehler
  • Algorithmus zur Vermeidung langer Fahrtstrecken sowie hoher Fahrtnummern
  • Darstellungsprobleme im Report bei vergrößerten Schriften in Windows behoben
Zielgröße / Fangradius

Der Standardwert für die Zielgröße ist nun einstellbar unter Menü „Extras / Optionen / Einstellung Verortung“

Verortungsoptionen für Ansprechpartner / Fahrtzweck

Im Menü „Extras / Optionen / Einstellung Verortung“ kann eingestellt werden, wann TravelControl bei der Verortung den Ansprechpartner und Fahrtzweck abfragen soll

  • ab sofort bei allen Zielen
  • nur bei gekennzeichneten Zielen
  • nicht mehr nachfragen

Supporthilfe

Parameter für LocalShare

Beim Start wird der Wert für LocalShare (Variable in der BDE) auf False gesetzt. Steht dieser Wert auf True, kann es zur Fehlermeldung „Sperrungsdatei zu groß“ kommen. Das Setzen auf False ist jedoch nicht auf allen Systemen erfolgreich.

Historie speichert, wann zu einem Fahrzeug Fahrtdaten eingelesen wurde, fortlaufend in einem Logfile. Abgespeichert werden Kennzeichen Fahrzeug, Einlesedatum, Fahrtnummern von…bis.

Im Menü Fahrzeuge wird in der Fahrzeugtabelle angezeigt, ob der Parameterbefehl übertragen wurde.

Die Support.exe ist in Windows unter Start/Alle Programme/Fahrtenbuch als Verknüpfung zu finden.

Fehlerbehebung

Bearbeitung von Zielen

Nach der Bearbeitung der Zielgröße wurde noch die alte Zielgröße in der digitalen Karte angezeigt. Dies ist nun behoben.

POIs

Die POIs (Symbole in der Straßenkarte) werden wieder korrekt angezeigt.

Ihr neues Update zum Download können Sie hier direkt bei uns bestellen.

Eine Bestellung auf einem USB-Stick können Sie hier auslösen.

Veröffentlichung der Liste der Änderungen mit freundlicher Erlaubnis des Herstellers Fa. Systemics GmbH & Co KG


Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen oder eine persönliche Beratung mit Online-Demo zur Verfügung.

 

Sie erreichen Sie uns unter:

 

Telefon: 03 68 48 48 97 97, 0152 20 19 60 54 oder E-Mail: info@travelcontrol-personal.de

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Bevor Sie mit uns in Kontakt treten, lesen Sie bitte zu Ihrer Information und zu unserer Sicherheit, vor allem zur Vermeidung von Unstimmigkeiten unsere Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie uns kontaktieren erklären Sie damit, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und erklären Ihr Einverständnis zum Umgang mit den uns übermittelten Daten.

 

Sicherheitsabfrage (Bitte die Zeichenfolge aus dem Bild in das Textfeld schreiben)*
captcha

 


Webseiten unserer Partner

http://elotec-systems.eu

http://inibit.com

http://cellnet.de

http://grenkeleasing.de

” width=”20″ height=”20″>

Schreibe einen Kommentar