Elektronisches Fahrtenbuch TravelControl – Simply the Best
Autor: Udo Koch

Der Fahrtenbuch Steuervorteil

Diese Grafik zeigt an einem konkreten Beispiel das mögliche Einsparpotential durch ein Fahrtenbuch, z.B. ein elektronisches Fahrtenbuch vom Typ TravelControl, in Abhängigkeit von dem prozentualen Anteil an Privatfahrten.

Grafische Darstellung des Einsparpotenzials durch ein Fahrtenbuch der Fahrtenbuch Steuervorteil

Grafische Darstellung des Einsparpotenzials

Der Berechnung liegen folgende Werte zu grunde:

  • Bruttolistenpreis des Fahrzeugs: 41.414,64€
  • Entfernung Wohnort zur Arbeitsstätte: 3,0 km
  • Jahreskilometerleistung: 50.000 km
  • Steuern und KFZ-Versicherung: 1.533,87 €
  • Laufende Kosten (Benzin, Wäsche, etc.): 3.579,04 €
  • Werkstattkosten: 1.022,58 €

Alle für die Berechnung verwendeten Daten sind Werte aus der Praxis, die im speziellen Fall anders ausfallen können. Die Ergebnisse aus dieser Berechnung sowie das daraus resultierende Diagramm dienen lediglich als grobe Orientierungshilfe.

Das einzige Mittel zur Umgehung der Pauschalbesteuerung nach der 1%-Methode besteht in der lückenlosen und peniblen Führung eines Fahrtenbuches, mit dem Sie Ihren wirklichen privaten Nutzungsanteil dem Finanzamt nachweisen können.

Welche der beiden Methoden im Einzelfall günstiger ist, hängt von der Nutzung des Dienstwagens ab. Die 1%-Methode ist meist dann besser, wenn der Dienstwagen einen niedrigen Listenpreis hat, häufig privat und wenig geschäftlich genutzt wird.

Der Einzelnachweis durch ein Fahrtenbuch ist in der Regel steuersparender, wenn bereits eine der nachfolgenden Voraussetzungen zutrifft:

  • es fallen wenig Privatfahrten an
  • es wird nur eine geringe Jahresfahrleistung erreicht
  • das Fahrzeug ist bereits abgeschrieben
  • das Fahrzeug ist ein Gebrauchtfahrzeug

Um den Steuervorteil durch den Einzelnachweis mit einem Fahrtenbuch zu nutzen, können Sie manuell ein Fahrtenbuch führen. Diese Methode ist jedoch sehr zeitraubend und lästig. Wenn dabei Lücken oder Fehler entstehen, wird das Fahrtenbuch oft insgesamt nicht mehr anerkannt. In diesem Fall müssen Sie das Fahrzeug nachträglich nach der 1%-Methode versteuern.

Viel einfacher und zeitsparender für Sie ist dagegen der Einsatz des elektronischen Fahrtenbuches TravelControl personal. Mit Hilfe modernster Satelliten-Technik arbeitet TravelControl personal vollautomatisch und nimmt Ihnen dadurch diese lästige Arbeit ab.

Den Anschaffungspreis von TravelControl können Sie dazu noch voll steuerlich absetzen und zwar als Betriebsausgabe.

Ihren persönlichen Fahrtenbuch Steuervorteil können Sie hier selbst berechnen.


Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen oder eine persönliche Beratung mit Online-Demo zur Verfügung.

 

Sie erreichen Sie uns unter:

 

Telefon: 03 68 48 48 97 97, 0152 20 19 60 54 oder E-Mail: info@travelcontrol-personal.de

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Bevor Sie mit uns in Kontakt treten, lesen Sie bitte zu Ihrer Information und zu unserer Sicherheit, vor allem zur Vermeidung von Unstimmigkeiten unsere Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie uns kontaktieren erklären Sie damit, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und erklären Ihr Einverständnis zum Umgang mit den uns übermittelten Daten.

 

Sicherheitsabfrage (Bitte die Zeichenfolge aus dem Bild in das Textfeld schreiben)*
captcha

 


Webseiten unserer Partner

http://elotec-systems.eu

http://inibit.com

http://cellnet.de

http://grenkeleasing.de