Elektronisches Fahrtenbuch TravelControl – Simply the Best

Funktionsweise

Autor: Udo Koch

Die TravelControl Funktion ist einfach und genial!

TravelControl personal wird hauptsächlich für die steuerliche Abrechnung, also für den Nachweis von dienstlich und privat veranlassten Fahrten gegenüber dem Finanzamt verwendet.

Einmal im Fahrzeug eingebaut arbeitet TravelControl personal automatisch und völlig autark.

Abbildung TravelControl personal Fahrzeuggerät ohne Zubehör. Die Funktion von TravelControl benötigt im Fahrzeug nur 2 Tasten. Diese werden nur bei Bedarf verwendet.

TravelControl Fahrzeuggerät

GPS-gestützt zeichnet das TravelControl Fahrzeuggerät zu allen Fahrten das Datum und die Uhrzeit, den aktuellen Kilometerstand und die geografischen Koordinaten bei Start und Stopp vollautomatisch auf. Die geographischen Koordinaten werden über einen GPS Empfänger, der im Fahrzeuggerät integriert ist erfasst und verarbeitet.

Jede Fahrt beginnt mit dem Einschalten der Zündung und der anschließenden Bewegung des Fahrzeuges und endet mit dem Ausschalten der Zündung. Schalten Sie die Zündung nur kurz ein und dann wieder aus, wird keine Fahrt angelegt. Das Fahrzeug muss nach dem Einschalten der Zündung mindestens 100 m zurücklegen, dann wird eine Fahrt gespeichert. Diese Entfernung ist einstellbar zwischen 100 m und 300 m.

Eine Bedienung im Fahrzeug ist prinzipiell nicht erforderlich. Das Fahrzeuggerät legt jede neue Fahrt erst einmal als Dienstfahrt an.

Wenn Sie privat unterwegs sind reicht direkt nach dem Einschalten der Zündung oder dem Starten des Motors ein kurzes Drücken der Privattaste. Damit sind alle sensiblen Daten für das Finanzamt unsichtbar. Bei Privatfahrten müssen Sie dem Finanzamt nur das Datum und die gefahrenen Kilometer nachweisen.

Zu Privatfahrten werden nur das Datum und die gefahrenen Kilometer erfasst. Damit bleibt Ihre Privatshäre geschützt.

Die Übertragung der Daten zum PC erfolgt komfortabel und sicher (verschlüsselt) mit einer Chipkarte (Smartcard), ähnlich einer EC-Karte.

Über den im Lieferumfang enthaltenen Chipkartenleser werden Ihre Fahrten in die Fahrtenbuch-Software übernommen.

Die TravelControl Fahrtenbuch-Software generiert aus den Fahrtdaten auf der Chipkarte ein Finanzamt konformes Fahrtenbuch.

Fahrtziele von Dienstfahrten, die Sie das erste mal anfahren, werden von der integrierten Orts- und Straßendatenbank mit den Adreßdaten ergänzt. Sie geben einmalig nur noch den Namen des Kunden, den Namen des Ansprechpartners und den Fahrtzweck ein. Mehr müssen Sie nicht tun.

TravelControl Funktionsweise am Beispiel eines Kartenausschnitts mit blikendem Kreuz zur Darstellung des aktuellen Zieles

Kartenansicht mit Zielkreuz

Für die Bearbeitung werden alle Fahrten tabellarisch aufgelistet und die Ziele der einzelnen Fahrten mit einem blinkenden Kreuz in der digitalen Karte visualisiert. Das gibt Ihnen Feedback und vereinfacht die Ergänzung der Daten für das Finanzamt.

Alle Daten, die Sie zu Fahrten eintragen (Kunde, Ansprechpartner, Fahrtzweck), werden in der Datenbank hinterlegt und beim erneuten Anfahren des Fahrtzieles automatisch im Fahrtenbuch eingetragen.

Die PC-Software erzeugt Ihnen per Mausklick aus den Daten, die das Fahrzeuggerät erfasst hat und aus Ihren Einträgen zu den Zielen ein Finanzamt konformes Fahrtenbuch.

TravelControl personal ist nach E1 Norm vom Kraftfahrzeug-Bundesamt zertifiziert und garantiert so den reibungslosen Betrieb in jedem Fahrzeug. Es ist vom TÜV Süd geprüft und zertifiziert. Es manipulationssicher ist und die Anforderungen des Finanzamtes erfüllt.

Welche Daten erfasst und speichert das Fahrzeuggerät?
  • Datum und Uhrzeit zu Fahrtbeginn und Fahrtende
  • die geografischen Koordinaten
  • die gefahrenen Kilometer
  • den Fahrer.
Wie viele Fahrten speichert TravelControl personal im Gerät?
  • Das TravelControl Fahrzeuggerät speichert intern bis zu 4000 Fahrten.
Wie erfolgt die Konfiguration des Gerätes?
  • Die Konfiguration des Fahrzeuggerätes führen Sie bequem am PC durch.
  • Die Einstellungen übertragen Sie einfach per Chipkarte in das Fahrzeuggerät.
Muss das Fahrzeuggerät zu irgendeinem Zeitpunkt aus dem Fahrzeug ausgebaut werden?
  • Nein. Das Fahrzeuggerät muss nicht aus dem Fahrzeug ausgebaut werden.
  • Sie brauchen auch nicht mit einem Laptop zum Fahrzeug, wie bei anderen Systemen.
TravelControl personal ist das komfortabelste und zuverlässigste elektronische Fahrtenbuch.

Es wurde 1997 vom Dr. Krause und seinem Team in München entwickelt und wird nach wie vor in Deutschland hergestellt. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Finanzbehörde sind Hardware und Software immer auf dem aktuellen Stand und Sie erhalten ein zukunftssicheres elektronisches Fahrtenbuch, dass Ihnen viele Jahre ein treuer Begleiter ist.

Für Ihr neues TravelControl personal leisten wir gemeinsam mit dem Hersteller, der Fa. Systemics in München

6 Jahre Garantie!

Wenn Sie ein TravelControl personal Fahrtenbuch vor der endgültigen Kaufentscheidung testen möchten, klicken Sie bitte hier.


Gern stehen wir Ihnen für weitere Informationen oder eine persönliche Beratung mit Online-Demo zur Verfügung.

 

Sie erreichen Sie uns unter:

 

Telefon: 03 68 48 48 97 97, 0152 20 19 60 54 oder E-Mail: info@travelcontrol-personal.de

 

Oder benutzen Sie unser Kontaktformular und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 

Bevor Sie mit uns in Kontakt treten, lesen Sie bitte zu Ihrer Information und zu unserer Sicherheit, vor allem zur Vermeidung von Unstimmigkeiten unsere Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie uns kontaktieren erklären Sie damit, unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben und erklären Ihr Einverständnis zum Umgang mit den uns übermittelten Daten.

 

Sicherheitsabfrage (Bitte die Zeichenfolge aus dem Bild in das Textfeld schreiben)*
captcha

 


Partner-Webseiten

http://fahrtenbuch-per-gps.de

http://gps2http.de

http://creanetsoft.de

http://elotec-systems.eu

http://inibit.com

http://cellnet.de

http://grenkeleasing.de